BetFirst Gutscheincode Oktober 2020:

Hole dir hier deinen Neukundenbonus mit dem BetFirst Gutscheincode CASHMAX, ganzjährig gültig für 2020!

Bestätigt
CASHMAX
Jetzt beitreten →
Details zum Bonus und Angebot
  • Willkommensbonus von bis zu 200 €
  • Willkommenspaket von bis zu 1500 €
Verfällt am: 31-12-2020
Letzte Prüfung: Vor 2 Tagen

BetFirst Gutscheincode : CASHMAX

BETFIRST AngebotBeschreibung (2020)betFIRST Code = CASHMAX
Sportwetten Siehe die AGB auf betFIRSTCode = CASHMAX
WettbewerbsprognoseSiehe die AGB auf betFIRSTCode = CASHMAX
CasinoSiehe die AGB auf betFIRSTCode = CASHMAX
ComboSiehe die AGB auf betFIRSTCode = CASHMAX

 

Belgiens marktführender Sportwetten Anbieter macht nun auch in Deutschland sein Debut und lockt mit einem satten Willkommensbonus von bis zu 200 Euro für Neukunden. Doch was hat der Buchmacher aus Benelux sonst noch zu bieten? Wir schauen uns den Bonus sowie Umsatzbedingungen und Wettquoten hier einmal genauer an.

  • Sportwetten-Willkommensbonus – bis zu 200 Euro gratis
  • Goal Rush – Wette auf das nächste Tor und gewinne den Jackpot
  • Kombiwettenbonus – 50% extra Gewinne auf ausgewählte Spiele

Wie registriere ich den ersten Betfirst gutscheincode CASHMAX?

Anmeldung auf der Sportwetten Seite

Um den Willkommensbonus mit dem BetFirst Gutscheincode nutzen zu können, muss man sich zuerst als neuer Kunde auf der Website registrieren. Obwohl die Seite nicht auf Deutsch angezeigt wird, sondern nur in Englisch, Französisch, Niederländisch und Türkisch verfügbar ist, ist die Anmeldung unter dem „Register“ Button ziemlich easy zu finden.

Mit einem Klick öffnet sich ein Fenster, wo du deine üblichen Daten wie Namen, E-Mail-Adresse, Geburtsdatum und Wohnanschrift eingibst. Hast du alle Felder ausgefüllt, läuft ein kurzer Backgroundcheck, um zu verifizieren, dass du volljährig bist. Und dann kann es auch schon losgehen.

Als nächstes ploppt ein Fenster auf, in dem du deine erste Einzahlung tätigen kannst, um den Neukundenbonus zu aktivieren. Hier trägst du deinen BetFirst Gutscheincode ein und wählst eine Zahlungsmethode, mit der du mindestens 10 Euro, maximal aber 200 Euro einzahlst. Je höher deine Ersteinzahlung, desto höher dein Neukundenbonus.

Der Willkommensbonus genauer erklärt

Beim Willkommensbonus, den du mit dem BetFirst Gutscheincode aktivierst, wird dein Einzahlungsbetrag verdoppelt. Zahlst du also 200 Euro ein, so steht dir unmittelbar ein Startguthaben von 400 Euro zur Verfügung, mit dem du deine Sportwetten platzieren kannst. Hier kannst du übrigens auf den Sport deiner Wahl wetten, denn bei BetFirst gibt es keinerlei Beschränkungen wie man sie von anderen Wettanbietern kennt, die gewisse Sportarten, Ligen oder Wettmärkte für den Bonus ausschließen. Auch die Umsatzbedingungen sind ziemlich simpel gehalten: du musst die Neukundenprämie lediglich innerhalb von 24 Stunden aktivieren und dein Startguthaben zwei Mal durchspielen. Das heißt also der Rollover Faktor deines Einzahlungs- und Bonusbetrages steht hier im Verhältnis 1:2. Dafür hast du 30 Tage Zeit, was nach unserer Erfahrung ein ziemlich gutes Zeitfenster ist. Die außerordentlich niedrige Mindestquote von 1,4 macht es dir relativ einfach, deine Wetten zu platzieren, ohne lange nach qualifizierenden Spielen zu suchen. Und das wars auch schon. Bei BetFirst gibt es also keine ellenlangen Bonusbedingungen, die du erst einmal durchwälzen musst. Es handelt sich hier schlicht und ergreifend um einen 100%igen Einzahlungsbonus.

betfirst-logo

Weitere Bonusse bei BetFirst

Auch nachdem du deinen Willkommensbonus bereits ausgereizt hast bietet dir BetFirst als Bestandskunden lukrative Promotions und Angebote, über die du regelmäßig benachrichtigt wirst, oder auch auf der Website finden kannst. So gibt es spezielle Champions League Bonusse, einen Lucky Sports Club Bonus sowie einen Kombiwettenbonus und die Chance, den Jackpot zu knacken.

Das Online Casino bei BetFirst kommt mit seinem eigenen Bonusprogramm daher. Hier gibt es ebenfalls Willkommensprämien: Du kannst wählen, ob du einen Neukundenbonus mit Eigeneinzahlung in Anspruch nehmen willst, oder einfach nur dein Glück mit einem 5 Euro Startguthaben for free testen willst, ganz ohne etwas zu investieren. Entscheidest du dich dafür, eine Einzahlung von 100 Euro zu tätigen, so legt BetFirst 200 Euro obendrauf plus 50 extra Free Spins. Wir finden, das ist ja schonmal eine solide Grundlage.

Eine Mitgliedschaft im BetFirst Players Club hat sogar noch mehr Angebote für dich parat: von VIP Erlebnissen, wie Fine Dining in den besten Sternerestaurants Europas, über Städtetrips und Strandurlaube. Außerdem wird deine Loyalität mit zahlreichen Free Spins belohnt und es warten jede Menge Bonusse und Cash Preise auf dich. Der belgische Buchmacher hat also so einiges zu bieten.

FAQ – Häufig gestellte Fragen

  1. Ist BetFirst ein vertrauenswürdiger Wettanbieter?

BetFirst wird von der Sagevas Ltd betrieben und verfügt über eine gültige EU-Lizenz durch die Belgische Gaming Kommission. Es handelt sich bei dem Buchmacher also um ein seriöses und legales Unternehmen, das regelmäßig auf Datenschutz- und Qualitätsstandards hin geprüft wird. BetFirst garantiert zudem sichere Auszahlungen an seine Spieler.  

  1. Wie kann ich mir meinen Bonus auszahlen lassen?

Den Bonus alleine kannst du dir nicht auszahlen lassen, sondern nur deine mit dem Bonus erwirtschafteten Gewinne. Hast du dein Startguthaben, also Einzahlung + Bonusprämie zweimal umgesetzt, so kannst du dir den Gesamtbetrag auf dein Konto auszahlen lassen. Dazu klickst du lediglich auf den „Deposit“ Button in deinem Profil und dann auf „Withdraw“. Hier gibst du deine Kontodaten ein. Bitte beachte, dass das Auszahlungskonto mit dem Einzahlungskonto übereinstimmen muss.

  1. Wie lange dauert es, bis der Gewinn auf meinem Konto landet?

Nachdem du die Auszahlung beantragt hast, wird die Abhebung durch BetFirst innerhalb von maximal 48 Stunden bearbeitet. Wie lange es bis zur tatsächlichen Einzahlung auf dein Konto dauert, das hängt ganz von deiner gewählten Zahlungsform ab. Nutzt du einen Anbieter wie PayPal oder die Paysafe Card, so landet dein Gewinn zeitnah auf deinem Konto. Banküberweisungen können allerdings auf Grund der Bankarbeitszeiten einige Werktage dauern.

  1. Muss ich für meine Registrierung auf BetFirst eine Gebühr bezahlen?

Nein, die Anmeldung ist komplett kostenlos. Du zahlst lediglich einen Mindestbetrag von 10 Euro ein, der dir unmittelbar als Guthaben auf dein Spielkonto gutgeschrieben wird. Es fallen also absolut keine Kosten für dich an.

  1. Warum habe vorher noch nie etwas von BetFirst gehört?

BetFirst ist der unangefochtene Marktführer auf dem belgischen Sportwetten-Markt. Er ist zwar in Deutschland noch ziemlich unbekannt, vor allem da er über keinen deutschen Internetauftritt verfügt, doch ist er in den Benelux Ländern ein beliebter Wettanbieter. BetFirst ist außerdem Sponsor mehrerer belgischer Fußballklubs aus der Ersten Liga, wie dem KV Oostende, dem SV Zlute, sowie dem KRC Genk.

Qualität der Wett-Plattform 

Bei der Wahl eines Sportwetten Anbieters gibt es so einige Kriterien, die man sich im Vorfeld genauer anschauen sollte. So spielt die Nutzerfreundlichkeit der Webseite und der Support des Kundenservices eine wichtige Rolle. Und auch das Angebot an Spielen und die jeweiligen Wettquoten und Durchspielbedingungen sollten berücksichtigt werden, damit es kein böses Erwachen gibt. Um dir die Entscheidung leichter zu machen, bringen wir Licht ins Dunkel des Dickichts an Buchmachern, die da draußen im World Wide Web zu finden sind.

Navigation der Website

Auf BetFirst findet man sich ganz einfach zurecht. Auch ohne viel Englischkenntnisse kann man sich gut auf der selbsterklärenden und gut strukturierten Wett-Plattform navigieren. Im oberen Menü findest du die Haupt-Bereiche Sport, Live-Wetten, den Prono Foot Jackpot und das Live Casino. Da BetFirst ganz klar ein Sportwetten-Anbieter ist, ist die Sport Seite bereits als Homepage voreingestellt. In der linken Seitenleiste findest du alle Sportarten, auf die du eine Wette platzieren kannst, im Hauptbereich hast du einen Überblick über aktuelle und bevorstehende Events und im rechten Bereich befindet sich alles, was mit deinem persönlichen Konto zu tun hat: der Login-Bereich, dein Wettschein, sowie Einstellungsmöglichkeiten. In der Fußleiste findest du außerdem die Geschäftsbedingungen sowie andere Formalitäten, solltest du es ganz genau wissen wollen.

Sportwetten und Online Casino

Das Wettangebot

BetFirst hat sich natürlich auf die Sportwette spezialisiert und überzeugt mit einem breit gefächerten Angebot an Sportarten und den zugehörigen Events. In Sachen Fußball ist von den wichtigsten Sportereignissen, wie der Champions League bis zur deutschen Regionalliga alles vertreten. Auch beim Tennis ist BetFirst mit den ATP und WTA Turnieren, sowie ITF und Challenger Events sehr gut aufgestellt. Ebenso stehen andere Sportarten wie NBA Basketball, NHL Eishockey, Golf, Motorsport und etliche andere Disziplinen zur Auswahl. In der Tat hat BetFirst 40 Sportarten zur Wahl.
Außerdem verfügt der belgische Buchmacher über ein Live-Center der Spitzenklasse. Das Live-Stream Angebot kann sich wahrlich sehen lassen und die Pre-Matches werden hervorragend widergespiegelt.

Das Online Casino

Der Casino Bereich kommt mit einer Vielzahl an beliebten Slot Games und Dice Spielen daher. Sie alle werden von Top-Namen der Branche entwickelt und unterstützt. Von Hausmarken wie dem Fakir Slot bis über bisher unbekannte Neulinge hat BetFirst für jeden das passende Lieblingsspiel parat. Und auch beim Blackjack, Roulette oder Video Poker kannst du dich an den Tischen vergnügen. Das Angebot ist schier grenzenlos.

Ansehnliche Wettquoten

Mit knappen 94% bewegt sich BetFirsts Quotenschlüssel im guten Mittelfeld im Vergleich zu seinen Mitstreitern. Zwar bietet der Belgier im Tennis Top-Quoten, doch beim Fußball kann er mit alt eingesessenen Wettplattform-Größen leider nicht mithalten. Das ist allerdings kein Beinbruch, denn dafür überzeugt der Anbieter mit einem allgemein ziemlich gut ausbalancierten und fairen Quoten-Portfolio.

Zahlungsoptionen bei BetFirst

Einzahlung

Der Zahlungsvorgang auf betfirst.be ist ziemlich unkompliziert und sicher. Nachdem du dich auf der Seite eingeloggt hast, findest du unter „Deposit“ alle zur Auswahl stehenden Zahlungsoptionen. Von der Standard-Banküberweisung, Kreditkartenzahlungen mit Visa oder MasterCard über PayPal oder der Paysafe Card sowie den elektronischen Diensten Skrill und Neteller stehen dir hier die gängigsten Bezahlmethoden zur Verfügung. Leider qualifiziert Spieler aus Deutschland eine Ersteinzahlung durch Skrill und Neteller derzeit nicht für den Neukundenbonus. Wir raten hier also zu PayPal oder der guten alten Kreditkarte.

Auszahlung

Auch die Auszahlung erfolgt über den “Deposit“ Button im Login Bereich. Hierzu klickst du auf „Withdraw“ und hast somit die Möglichkeit deine Bankdaten einzugeben. Eventuell wirst du gebeten, Dokumente zur Verifikation zu übermitteln, bevor die Auszahlung eingeleitet werden kann.

Englischsprachiger Kundendienst

Wie auch die restliche Wettplattform, ist der Kundendienst lediglich auf Englisch verfügbar. Du kannst den Customer Service per Live Chat, Telefon oder E-Mail kontaktieren Solltest du ein persönliches Gespräch mit einem Mitarbeiter suchen, so steht die Hotline dir von 12-20 Uhr täglich unter einer belgischen Festnetznummer zur Verfügung.

BetFirst App und mobile Browserversion

Auch von unterwegs kannst du jederzeit auf BetFirst zugreifen und deine Wetten abgeben. Surfst du vorzugsweise auf deinem Handy durchs Internet, so können wir dir die App nur ans Herz legen. Denn hier gibt es wöchentlich exklusive In-App Deals und die Echtzeit-Statistiken sind ein wahres Highlight. Zudem wirst du per Push-Benachrichtigungen über deine vorgemerkten Sportereignisse informiert. Benutzt du dein Handy unterwegs allerdings nur sporadisch, so kannst du auch auf die mobile Browserversion zugreifen, um up-to-date zu bleiben. Beide mobilen Dienste verfügen über eine schnelle Ladezeit und sorgen auch von unterwegs für ein aufregendes Wetterlebnis. Den BetFirst Gutscheincode kannst du übrigens auch von deinem Mobiltelefon aus einlösen.

Unser Fazit: Der Belgische Marktführer kann sich sehen lassen!

Obwohl es von uns in einigen Aspekten Punktabzug gab, so ist der Buchmacher aus Benelux im Großen und Ganzen doch gar nicht mal so schlecht aufgestellt. Zwar kannst du nicht auf eine deutschsprachige Website, App oder den Kundendienst zugreifen, doch wird dir durch die benutzerfreundliche Wettplattform und die selbsterklärende, geradlinige Struktur die Navigation leicht gemacht. Und auch wenn die Fußball-Wettquoten sich lediglich im guten Mittelfeld befinden, so punktet BetFirst mit seiner breiten Spielauswahl, einer hervorragenden App und niedrigen, simplen Auflagen, um dir den satten Neukundenbonus abzustauben. Der niedrige Rollover Faktor und die geringe Mindestquote für die Willkommensprämie hat uns überzeugt. Von uns gibt es also eindeutig ein Daumen hoch!

Top 3 Alternativen zu BetFirst 

Top 1 – Tipico

Auf dem deutschen Sportwetten-Markt ist Tipico ein alteingesessenes Schwergewicht. Und das nicht ohne Grund! Denn mit seinen überzeugenden Wettquoten, niedrigen Mindesteinsätzen und einem ansehnlichen Willkommensbonus hat Tipico so einiges zu bieten. Und das TÜV-Siegel für Datenschutz und Datensicherheit verleiht dem Buchmacher eine Extraportion an Seriosität. Mit BetFirsts Knaller-Neukundenprämie von 200 Euro kann der Gigant allerdings nicht mithalten.

 

Top 2 – Sportingbet

Dafür trumpft der britische Buchmacher Sportingbet mit einem satten 250 Euro Willkommensbonus auf. Auch hier werden dir ganz gute Wettquoten geboten und das abwechslungsreiche Wettangebot spricht für sich. Zwar verfügt Sportingbet mit nur knapp über 20 Sportarten nicht über eine Riesen Auswahl wie BetFirst, doch fokussiert er sich dafür auf die wichtigsten Ereignisse der Sportwelt. Der Mindesteinsatz pro Wette startet bei 1 Euro, was vergleichsmäßig hoch ist. Doch wie heißt es so schön: je höher der Einsatz, desto höher die Gewinnchancen.

 

Top 3 – Unibet

Als alter Hase auf dem internationalen Sportwetten Markt bietet Unibet rasche Gewinnzahlungen und attraktive Neukundenbonusse. Der Big Player ist bereits seit 1997 auf dem Markt. Auch sein Live-Wetten Center ist von höchstem Niveau und kommt mit einer immensen Auswahl an Wettarten und vielfältigen Spieloptionen daher. Doch auch Unibet befindet sich, wie schon BetFirst mit einer Wettquote von 95% eher im mittleren Bereich, verglichen mit den Konkurrenten.