Euro 2021 Online-Sportwetten: So erstellen Sie in 3 Minuten ein Konto

In diesem Artikel behandeln wir das Thema Online-Sportwetten und legen den Schwerpunkt auf die Registrierung eines Spielerkontos bei einem Buchmacher. Wir schauen uns die wichtigsten Kriterien für die Auswahl eines Buchmachers an, listen sichere Zahlungsmethoden und mögliche Boni auf, die die meisten Buchmacher zu bieten haben.

BuchmacherAngebotsdetailsAngaben zur Anmeldung
bet365
Bis zu €100 in Wett-Credits für neue Kunden bei Bet365
Bedingung für Wett-Credits-Freigabe: Mindesteinzahlung €5 und 1x abgerechnete Wette. Mindestquoten, Wett- und Zahlungsmethoden-Ausnahmen gelten. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB und Zeitlimits.
Hier registrieren >
ComeOn
Willkommensbonus: 20 Freispiele
Ersteinzahlungsbonus: Von bis zu 100 €
Hier registrieren >
Sunmaker
100% bis zu 100 € Bonus
Hier registrieren >

Wie wählen Sie einen zuverlässigen Buchmacher für Euro 2021?

Die Gesetzgebung in Fragen Sportwetten und vor allem Online-Sportwetten wird von Jahr zu Jahr schärfer. Immer wieder werden Seiten einiger Buchmacher gesperrt oder verboten, weshalb sie gezwungen werden Mirrors zu erstellen, um ihren Kunden Zugang zu gewähren. Diese Mirrors werden ebenfalls regelmäßig gesperrt. Online Piraten nutzen diese Situation für sich aus und erstellen Fakemirrors, um an Gelder der Spieler ranzukommen. In diesem Durcheinander ist es wichtig einen sicheren Buchmacher zu wählen, selbst wenn Sie vorhaben nur mit geringen Summen zu spielen oder zu wetten. Um möglichst sicherzugehen, dass der Buchmacher für den Sie sich entschieden haben zuverlässig ist, empfehlen wir einen „Sicherheitscheck“, bestehend aus folgenden Schritten, durchzuführen:

  • Lizensierung kontrollieren. Jeder legal agierende Buchmacher muss lizensiert sein. Auf der Startseite des Buchmachers (meistens ganz unten) sollte es ein Symbol der Behörde geben, die den Buchmacher lizensiert hat. In den meisten Fällen ist es die „mga“ (Malta Gaming Authority). Nach dem Klicken auf dieses Symbol sollten Sie direkt zur Lizenz weitergeleitet werden. Sollte die Weiterleitung nicht funktionieren, können Sie nach der Lizenz des Buchmachers im Internet selbständig suchen.
  • Benutzererfahrungen lesen. Lesen Sie Berichte von Usern, die den Buchmacher erforscht haben. Achten Sie dabei auf das Erstellungsdatum der Berichte, diese sollten möglichst frisch sein. Glauben Sie aber nicht Allem, was Sie in solchen Berichten lesen. Es gibt viele Fakes, die aber meistens nicht schwer durch übertrieben positiven Ton und Fehlen von Nachteilen in der Beschreibung des Buchmachers auszumachen sind.
  • Videos anschauen. Viel mehr können Sie über den ausgewählten Buchmacher z.B. bei YouTube erfahren. Gibt es über den Buchmacher nur wenige Videos mit unklaren verschwommenen Informationen, so deutet es zumindest darauf, dass dieser Buchmacher nicht besonders beliebt ist. Allein schon das wird seine guten Gründe haben. Finden Sie schnell eine Großzahl an Videos, so ist das ein Zeichen dafür, dass es sich um einen gut bekannten Buchmacher handelt. Achten aber auch hierbei auf das Erscheinungsdatum der Videos und auf mögliche Fakes.
  • Sozialnetzwerke prüfen. Viele Buchmacher locken Kunden mittels sozialer Netzwerke an, indem Sie dort ihre Vorteile reklamieren. Schauen Sie sich solchen Content genauestens an. Gibt es zahlreiche Kommentare von echten Spielern, die ihre positive Benutzererfahrung bei dem Buchmacher beschreiben, so ist es ein Pluspunkt für diesen. Ist aber die Möglichkeit den Content zu kommentieren deaktiviert oder die Kommentare sind offensichtlich gefälscht, so sollte dieser Buchmacher nicht in Frage kommen.
  • Kundendienst kontaktieren. Nehmen Sie Kontakt zum Kundendienst auf, beachten Sie hierbei, dass bei manchen Buchmachern dies erst nach der Registrierung möglich ist. Ein seriöser Kundendienst muss telefonisch und schriftlich zu erreichen sein, wobei eine Antwort möglichst schnell erfolgen sollte. Buchmacher, die mit der Entwicklung Schritt halten und modern erscheinen möchten, bieten sogar Kontakt per WhatsApp an.

Euro 2021 Online-Sportwetten

Was sollten Sie bei der Registrierung beachten?

Sobald Sie einen zuverlässigen Buchmacher gefunden haben, wird es Zeit sich anzumelden. Normalerweise nimmt die Registrierung selbst nur wenige Minuten in Anspruch. Später werden Sie aufgefordert Ihr Konto per E-Mail oder SMS zu aktivieren und eine Identitätsprüfung durchzuführen. Beachten Sie noch vor Beginn der Registrierung, dass Sie die gesetzlichen Registrierungsanforderungen erfüllen. Außerdem werden Sie ein sicheres Passwort erstellen müssen und es wird Ihnen angeboten den Bonus Code einzugeben.

Registrierungsanforderungen beachten

Um sich bei einem in Deutschland legal agierenden Buchmacher zu registrieren, müssen Sie mindestens 18 Jahre alt sein. Ansonsten wird ein Anmeldeversuch als Straftat angesehen. Außerdem wird von Ihnen bei der Registrierung die E-Mail-Adresse und die Telefonnummer abgefragt. Diese werden später zur Kontoaktivierung und zur Kontaktaufnahme mit dem Kundendienst benötigt.

Sicheres Passwort erstellen

Eine der wichtigsten Sicherheitsanforderungen Ihres Kontos ist ein sicheres Passwort. Je komplizierter Sie ihr Passwort erstellen, desto schwerer wird es selbst für professionale Hacker dieses zu knacken. Ein sicheres Passwort sollte folgende Kriterien aufweisen:

  • Länge. Das Passwort sollte möglichst lang sein. Die meisten Buchmacher (und nicht nur sie) akzeptieren eine Minimallänge von 6-8 Zeichen.
  • Verschiedene Zeichen. Das Passwort sollte verschiedene Zeichen aufweisen – Klein- und Großbuchstaben, Ziffern und Sonderzeichen. All das sollte in vermischter Reihenfolge stehen.
  • Schwer zu erraten. Vermeiden Sie unbedingt Ihren Namen, den Namen Ihrer Verwandten oder Freunde oder Ihr Geburtsdatum und das Geburtsdatum Ihrer Verwandten oder Freunde als Passwort zu wählen.
  • Keine banalen Kombinationen. Verzichten Sie auf solche banalen Kombinationen wie „qwertz“, „abcdef“, „123456“ usw.

Bonus Code eingeben

Die meisten Buchmacher bieten bei der Registrierung an einen Bonus Code einzugeben. Der Bonus Code bringt Ihnen bestimmte Vorteile, wie z.B.:

  • Ersteinzahlungsbonus. Dies ist einer der am häufigsten von Spielotheken und Buchmachern angebotenen Boni. Hierbei handelt es sich um einen x% Bonus, den Sie auf Ihre Ersteinzahlung erhalten.
  • Gratiswetten. Schließen Sie eine Wette mit einem festgelegten Gratisbetrag ab.
  • Freispiele. Nur bei Online Spielotheken verfügbar. Spielen Sie eine bestimmte Zahl an Spielen auf Spieleautomaten.

Manche Buchmacher bieten gleichzeitig sogar mehrere Bonus Codes an mit verschiedenen Vergünstigungen an. Dabei kann aber nur ein Bonus Code angewendet werden, weshalb Sie sich entscheiden müssen, welcher von denen Ihnen am besten passt. In den meisten Fällen wird Ihnen angeboten den Bonus Code bei der Registrierung einzugeben. Sollten Sie während der Registrierung aber noch keinen Bonus Code haben, so wird er Ihnen vom Buchmacher per SMS zugesandt oder Sie können ihn selbstständig im Internet finden. Achten Sie dabei darauf, dass der Bonus Code, den Sie gefunden haben noch aktuell ist, denn diese werden regelmäßig erneuert. Im Folgenden sind einige der von Unibet angebotenen Promos aufgeführt. Lesen Sie unbedingt, wie Sie diese mit einem Unibet Promo Code einlösen können.

Euro 2021 Online-Sportwetten: Willkommensboni

Worauf sollten Sie nach der Registrierung Acht geben?

Auch nach der Registrierung Ihres Kontos gibt es Einiges, was Sie beachten sollten. Und zwar sind es bestimmte Sicherheitsmaßnahmen, die es vermeiden, dass sich Dritte Zugang zu Ihrem Konto verschaffen. Es sind verschiedene Zahlungsmethoden, die Sie auswählen müssen, um Geld auf Ihr Spielerkonto zu überweisen und es sich später auszahlen zu lassen. Es ist ein Demomodus, der es Ihnen erlaubt Spieleautomaten, sofern Sie es in Erwägung ziehen solche zu benutzen, diese vor einem Einsatz kostenfrei auszuprobieren. Zu guter Letzt sind es die Umsatzbedingungen, die der Buchmacher für die Realisierung des angebotenen Willkommensbonus stellt. Sehen wir uns all das etwas genauer an.

Sicherheitsanforderungen

Es ist wichtig, dass niemand, außer Ihnen Zugriff auf Ihr Buchmacherkonto hat. Immerhin enthält es viele persönliche Informationen, mit denen sich ein Dritter leicht bedienen könnte, um sich z.B. Zugang zu Ihrem Bankkonto zu verschaffen. Stellen Sie sicher, dass Sie sich nach beenden des Spielens bzw. Wettens aus Ihrem Konto abmelden und keine Passwörter im Browser speichern. Vergewissern Sie sich außerdem, dass Kinder und Jugendliche in Ihrem Haushalt keinen Zugang zu ihrem Buchmacherkonto haben.

Befürchten Sie, dass Sie Ihr Passwort vom Buchmacherkonto vergessen könnten? Normalerweise ist es kein Problem dieses wiederherzustellen, indem Sie einfach den Standartaufforderungen folgen, nachdem Sie „Passwort vergessen“ bei der Anmeldung anklicken. Sollte es dennoch Probleme dabei geben, haben Sie immer die Möglichkeit den Kundendienst zu kontaktieren, der Ihnen helfen wird Zugang zu Ihrem Konto wiederherzustellen. Falls Sie aber 100% sichergehen möchten, dass Sie Ihr Passwort nicht vergessen bzw. eine solche Wiederherstellungsprozedur aus bestimmten Gründen vermeiden wollen, können Sie sich Ihr Passwort, wie folgt, aufschreiben:

  • Textdokument auf dem PC erstellen. Erstellen Sie ein Textdokument auf Ihrem PC, wo Sie Ihr Passwort aufschreiben. Achten Sie darauf, dass niemand, außer Ihnen Zugriff zu dieser Datei hat. Dazu können Sie diese Datei wiederum mit einem Passwort schützen oder irgendwo ganz tief auf dem PC verstecken, wo ganz sicher niemand, außer Ihnen finden wird. Vermeiden Sie es diese Datei wie auch immer verlockend zu benennen, wie z.B. „Meine Passwörter“ oder „Zugangsdaten“.
  • Spickzettel im Handyetui verstecken. Sollten Sie öfters mit Ihrem Handy Ihr Buchmacherkonto besuchen, bietet sich die Möglichkeit einen Spickzettel mit den Zugangsdaten aufzuschreiben. Diesen können Sie bequem im Handyetui verstecken. Beachten Sie aber hierbei, dass bei Verlust des Handys Sie Ihr Buchmacherkonto umgehend sperren sollten, um einen möglichen Missbrauch durch Dritte zu verhindern.
  • E-Mail an sich selbst verschicken. Schreiben Sie eine E-Mail an sich selbst mit Ihren Zugangsdaten, die Sie dann im separaten Ordner Ihres Postfachs aufbewahren. Stellen Sie aber sicher, dass niemand, außer Ihnen Zugang zu Ihrem Postfach hat.

Zahlungsmethoden

Kredit- bzw. Debitkarten und elektronische Zahlungsbörsen bieten nahezu alle Buchmacher an, direkte Banküberweisungen hingegen nur die Wenigen. Jede dieser Methoden hat bestimmte Vor- und Nachteile, Überweisungsdauer und Gebühren.

  • Elektronische Zahlungsbörsen. Diese werden auch eWallets, elektronische Zahlungssysteme, digitale Geldbörsen usw. genannt, letztendlich handelt es sich um dasselbe. Alle Buchmacher bieten nur eine bestimmte Anzahl an elektronischen Zahlungsbörsen an, und die, die es bei dem einen Buchmacher gibt, wird nicht unbedingt ein anderer Buchmacher auch akzeptieren. Außerdem hängt die Verfügbarkeit von bestimmten elektronischen Zahlungsbörsen davon ab, in welchem Land Sie sich gerade befinden.
  • Banküberweisungen. Eine Banküberweisung ist die langsamste der verfügbaren Methoden. Eine Transaktion kann bis zu fünf Werktage in Anspruch nehmen. Außerdem berechnen die meisten Banken Gebühren für eine Überweisung auf Ihr Spielerkonto, eine Auszahlung auf das Bankkonto wird ebenfalls mit Gebühren belegt.
  • Einzahlungen. Unabhängig davon welche Einzahlungsmethode Sie wählen, berechnen Buchmacher normalerweise keine Gebühren für eine Einzahlung auf ihr Spielerkonto. Es ist offensichtlich, dass es nicht in ihrem Interesse ist, denn damit locken sie wohl kaum jemanden an. Gebühren könnten von Ihrer Bank oder der elektronischen Zahlungsbörse (nur selten) berechnet werden. Das Geld wird bei einer Einzahlung im Normalfall Ihrem Spielerkonto sofort gutgeschrieben.
  • Auszahlungen. Was Auszahlungsgebühren angeht, so ist es etwas komplizierter als bei den Einzahlungen, wo alles definitiv klar erscheint. Es gibt Buchmacher, die auf alle Ihre Auszahlungen Gebühren berechnen, die anderen wiederum belegen nur bestimmte Summen an Auszahlungen mit Gebühren. Manche Buchmacher übernehmen für Sie alle entstehenden Gebühren und sogar die 5% Wettsteuer, die in Deutschland seit 2012 gilt. Um genaue Informationen über Gebühren zu erhalten, lesen Sie die Geschäftsbedingungen Ihres Buchmachers.
  • Kredit- bzw. Debitkarten. Dies ist die beliebteste Methode Ein- und Auszahlungen von Ihrem Konto durchzuführen. Der Mindesteinzahlungsbetrag liegt meist bei 10€, bei einigen Buchmachern sogar bei 1€, Gebühren werden nicht berechnet. Das Geld wird auf Ihr Spielerkonto sofort überwiesen, was Ihnen ermöglicht sofort weitere Wetten abzuschließen. Benutzen Sie ausschließlich Ihre eigene Kredit- bzw. Debitkarten, da Zahlungen von/auf solche, die einer anderen Person gehören nicht verarbeitet werden können.

Euro 2021 Online-Sportwetten: Zahlungsarten

Beachten Sie, dass in den meisten Fällen Sie nur die Kredit- bzw. Debitkarte oder Bankkonto zur Auszahlung nutzen können, welche Sie vorher auch zur Einzahlung benutzt hatten. Die Auszahlungsdauer hängt von der Auszahlungsmethode ab und kann bis zu fünf Werktage andauern. Sollte es Probleme bei der Ein- bzw. Auszahlung geben, kontaktieren Sie den Kundendienst des Buchmachers.

Demomodus

Sofern Sie es vorhaben neben den Wetten auch Slots zu spielen, so bieten einige Buchmacher einen Demomodus ihrer Spieleautomaten an. Hierbei können Sie diese nach der Registrierung kostenlos und völlig risikofrei ausprobieren, ohne vorher einen Einsatz tätigen zu müssen. Diese Option bietet sich perfekt für unerfahrene Spieler oder für die, die neue Spieleautomaten erst einmal etwas näher kennenlernen möchten.

Umsatzbedingungen

Sobald Sie sich registriert und Ihre Ersteinzahlung gemacht haben, wird Ihnen einer oder mehrere Willkommensboni gutgeschrieben. Meistens handelt es sich um Ersteinzahlungsboni, die wie folgt lauten: x% bis zu x€. Das heißt, dass Ihre Ersteinzahlung um den vorgegebenen Prozentsatz bis zum vorgegebenen Betrag erhöht wird. Alles was über diesem Betrag liegt, wird nicht vergütet. Ein solcher Willkommensbonus unterliegt bestimmten Umsatzbedingungen, die zeitlich begrenzt sind und von Ihnen einen x-fachen Betrag ihrer Ersteinzahlung erfordern. Werden die Umsetzbedingungen nicht erfüllt, so verfällt der Willkommensbonus und aller daraus resultierenden Gewinne ebenfalls. Nehmen Sie sich daher genügend Zeit und lesen Sie die Umsatzbedingungen sorgfältig durch, um am Ende eine Enttäuschung zu vermeiden.

Schlusswort

Sofern Sie sich entschieden haben auf Sport online zu setzen, ist es äußerst wichtig, dass Sie letztendlich einen zuverlässigen Buchmacher auswählen. Denn diese Auswahl wird nicht nur Auswirkung darauf haben, ob Ihnen der Spiel- bzw. Wettprozess Spaß bringen wird, sondern möglicherweise auch auf die Sicherheit Ihres Geldes. Lesen Sie sorgfältig den im Internet zur Verfügung stehenden Content zu jedem Buchmacher, den Sie in Erwägung ziehen. Erforschen Sie ihre Websites, führen Sie die Registrierung durch, um sicherzustellen, dass alles glatt läuft, eher Sie eine Einzahlung tätigen. All das verpflichtet Sie erst einmal zu gar nichts, gibt Ihnen aber Sicherheit kein Opfer von Betrügern zu werden.


Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /var/www/onlinecasinocode.de/htdocs/wp-content/plugins/wordpress-popular-posts-nsn/src/Query.php on line 475